Mallorca, eine Insel inmitten des Mittelmeeres gelegen, verfügt über eine enorme kulturelle und gastronomische Vielfalt, die ihr eine ganz besondere Attraktion verleiht. Weltweit bekannt ist die Insel für ihr charakteristisches türkisblaues und kristallklares Wasser und auch für ihre idylische Berglandschaft der Tramuntaña.

Unzählige Sportarten können ganzjährig auf Mallorca ausgeübt werden, und dazu zählt unter anderem Golf. Mallorca hat sich zu einem wahren Paradies für Golfspieler entwickelt. Zahlreiche Golfplätze geben sowohl dem Anfänger als auch dem erfahrenen Golfspieler hervorragende Möglichkeiten, diesen populären Sport auch im Urlaub zu praktizieren.

Im Norden Mallorcas befinden sich einige der schönsten und aussergewöhnlichsten Golfplätze der Insel. Sie liegen eingebettet in die natürliche, typisch mallorquinische Landschaft und bestechen unter anderem durch atemberaubende Panoramablicke.

Insbesondere zwei Golfplätze sind im Norden Mallorcas hervorzuheben, da sie absolute Referenzen für den Golfspieler sind: Club de Golf Alcanada und Golf Pollença. Ihre exzellenten Einrichtungen, Proshops, PGA-Golflehrer und hervorragender Service machen diese beiden Golfplätze zu Favoriten der Inselbesucher.

2 Golfplätze, die man unbedingt spielen muss!

Mallorca-Golf-Island-Alcanada-2

Club de Golf de Alcanada

Dieser 18-Loch Golfplatz mit einer Gesamtlänge von 6499 Metern wurde von Robert Trent Jones Jr. entworfen. Er ist in unmittelbarer am Meer gelegen und ein absolutes “Muss” für alle Golfspieler. Spektakulärer Meerblick und Ausblick auf die kleine vorgelagerte Insel Alcanada machen diesen Golfplatz zu einem ganz speziellen Platz. Club de Golf de Alcanada verfügt über eine exzellente Golfakademie mit internationalen und mehrsprachigen PGAs.

Eine ganz besondere Attraktion sind das Clubhaus und alle dazugehörigen Einrichtungen, denn sie befinden sich in einem typisch mallorquinischen Gebäude, das mehr als 400 Jahre alt ist und seinen ursprünglichen Stil und Charme komplett erhalten hat. Der beste Teil dieses Kurses ist der unschlagbare Blick über die Bucht. Die Landschaft wurde in einer einzigartigen natürlichen Umgebung gebaut und ihre Einrichtungen sind in einem wunderschönen jahrhundertealten Gebäude umrahmt. Eine üppige Tierwelt, frische Luft und eine entspannte Atmosphäre machen den Alcanada Golf Club zu einem Muss, wenn Sie ein umfangreiches Erlebnis im Norden Mallorcas genießen möchten.

Pollensa golf

Golf Pollença

Golf Pollença wurde 1986 eröffnet und von José Gancedo entworfen; im Jahr 2000 wurde er von der Nicklaus Gruppe neu strukturiert. Der Golfplatz liegt in unmittelbarer Nähe der Bucht von Pollença und eröffnet atemberaubende Ausblicke auf die Tramuntaña-Berge und den Naturpark S´Albufera. Der Spielverlauf von Golf Pollença weist Zonen auf, die selbst für erfahrene Golfer eine grosse Herausforderung bedeuten, und kombiniert diese mit Bereichen, die ein leichtes Spiel erlauben, so dass der Golfspieler ein wirklich interesantes und abwechslungsreiches Spiel geniessen kann. In Golf Pollença befinden sich zwei der längsten Löcher Mallorcas. Attraktive Greens, Fairways, Bunkers und Seen versprechen eine aussergewöhnliche Golfrunde, unabhängig vom handicap des einzelnen Spielers.