GOLF SON VIDA


LEGENDÄRER GOLFPLATZ, BEKANNT IN GANZ EUROPA

Golf Son Vida ist der älteste Golfplatz auf Mallorca. Er wurde in 1964 eröffnet und von Fürst Rainer von Monacco eingeweiht. Mittlerweile ist dieser Golfplatz eine Legende unter den Spielern in ganz Europa. Das Design des Platzes ist äusserst technisch. Die schnellen Grüns kombiniert mit Bunkern und Seen erfordern eine gute Taktik und intelligentes Spiel. Der abwechslungsreiche Spielverlauf erlaubt allen Golfspielern, ein attraktives Golfspielen zu geniessen. Besonders beeindruckend ist Loch 18 (Par 5), das bei dem zweiten Schlag über Wasser eine grosse Herausforderung für gewagte Golfspieler darstellt. Golf Son Vida hat zwei European Tours veranstaltet: die Open der Balearen im Jahr 1990 (mit einem spannenden Sieg von Seve Ballesteros) und im Jahr 1994 (mit Triumph von Barry Lane).

LAGE

GPS 39.58805712857894, 2.5974133968445434

TECHNISCHE DATEN

Datum 1964 Golfplatz-Design F.W. Hawtree & son Rediseñado en 2001 por Kurt Rossknecht Direktor Bernat Llobera Head Professional Toni Planells Golflehrer Sebastián Ruiz Mario Rapado Nico Loprete Javier James
Par 72 Löcher 18
barra_amarilla  5.601 m. – VC. 69’9 – VS. 128
barra_roja  4.738 m. – VC. 70’3 – VS. 123

SERVICE

TURNIERE

`90 `94

Hotel

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

Sign In